Alternativ- und Komplementärmedizin

Um zu heilen und zu lindern, nutzten Menschen zu allen Zeiten die Kräfte der Natur. Gleichzeitig entstanden Vorstellungen davon, wie der Körper funktioniert, wie Krankheiten entstehen und wie wir gesund bleiben können. Für alle traditionellen Heilsysteme findet Heilung nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf seelischer, sozialer und spiritueller Ebene statt – Verfahren, die wir heute als ganzheitlich bezeichnen.

Die bei uns vorherrschende naturwissenschaftliche Medizin kann manche der angenommenen Wirkungen traditioneller Verfahren nicht bestätigen. Dennoch lehnt die Schulmedizin die Naturheilverfahren längst nicht mehr so pauschal ab wie noch vor 15 Jahren. Im Zeitalter der chronischen und stressbedingten Krankheiten hat sich gezeigt, wie wertvoll der auf den ganzen Menschen gerichtete Blick sein kann.

Eigenbluttherapie

Dr. med. Herbert Renz-Polster

Zur 33h89Eigenbluttherapie wird etwas Blut aus einer Körpervene entnommen und dann wieder in den Körper eingespritzt, etwa in einen Muskel oder unter die Haut. Manchmal wird das Blut auch oral eingeno

Weiterlesen

Ozontherapie

Dr. med. Herbert Renz-Polster

33c06Wegen seiner keimtötenden Wirkung wird das sehr reaktionsfreudige 33z20Ozongas (O3) zur Desinfektion von Trinkwasser genutzt. Früher wurde es auch zusammen mit Sauerstoff in Magen, Darm, Blase un

Weiterlesen

Kinesiologie

Dr. med. Herbert Renz-Polster

Die 33h97Kinesiologie (angewandte Kinesiologie) wurde 1960 von einem amerikanischen Chiropraktiker entwickelt und beruht auf der Annahme, dass körperliche sowie seelische Störungen und Belastungen mit

Weiterlesen

Neuraltherapie nach Huneke

Dr. med. Herbert Renz-Polster

Bei der 33c04Neuraltherapie nach Huneke werden örtlich betäubende Medikamente (Lokalanästhetika) direkt unter die Haut oder in tiefere Gewebeschichten gespritzt, um Krankheiten zu diagnostizieren, zu

Weiterlesen

Johanniskraut richtig einnehmen

Es drohen Wechselwirkungen

 Aus den gelben Blüten wird Rotöl gewonnen, das trockene und schuppige Haut beruhigt.
Sandra Göbel Aus den gelben Blüten wird Rotöl gewonnen, das trockene und schuppige Haut beruhigt.

Johanniskraut gilt als gut verträglich. Das stimmt auch, da die Heilpflanze kaum Nebenwirkungen hat. Dennoch sollte man sie nicht unbedacht einnehmen. Denn sie kann die Wirkung zahlreicher anderer Med

Weiterlesen

Ätherische Öle hemmen Krebs

Geruchs-Rezeptor als Schaltstelle

 Ätherische Öle duften nicht nur gut - sie können auch positive Effekte auf die Gesundheit haben.
Sandra Göbel/Ruhr-Universität Bochum Ätherische Öle duften nicht nur gut - sie können auch positive Effekte auf die Gesundheit haben.

Ätherischer Öle können das Wachstum verschiedener Krebszellen hemmen. Wie genau sie das tun, haben Bochumer Forscher um Prof. Dr. Hanns Hatt jetzt an Leberkrebszellen untersucht. Wie die Wissenschaftl

Weiterlesen

Homöopathie für die ganze Familie

Sanfte Hilfe bei Alltagsbeschwerden

 Klein, doch wirksam. Homöopathische Mittel helfen gegen viele Beschwerden.
Sandra Göbel Klein, doch wirksam. Homöopathische Mittel helfen gegen viele Beschwerden.

Bei Alltagsleiden lindern homöopathische Mittel auf sanfte Weise die Beschwerden – ob Kopfschmerzen, Infekte oder Magenprobleme. Die Homöopathie hat für viele Unannehmlichkeiten ein Mittel parat

Weiterlesen

Komplementärmedizin bei Rheuma

7-tägiges Online-Forum für Betroffene

 Bewegung tut gut - auch bei Rheuma. Komplementärmedizin kann die Therapie zusätzlich unterstützen.
Sandra Göbel/Deutsche Rheuma-Liga Bewegung tut gut - auch bei Rheuma. Komplementärmedizin kann die Therapie zusätzlich unterstützen.

Wenn Rheuma das Leben erschwert, können komplementärmedizinische Ansätze die schulmedizinische Behandlung sinnvoll ergänzen. Doch welche Verfahren eignen sich? Und wovon ist eher abzuraten? Kostenlose

Weiterlesen

Gut versorgt durch Homöopathie

Patienten vertrauen Homöopathen

 Homöopathische Mittel sollten eine schulmedizinische Behandlung nicht ersetzen, können diese aber unterstützen.
Sandra Göbel/Barmer GEK Homöopathische Mittel sollten eine schulmedizinische Behandlung nicht ersetzen, können diese aber unterstützen.

Die meisten Menschen, die homöopathische Mittel einnehmen, sind von deren Wirkung überzeugt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung der Bertelsmann Stiftung und Barmer GEK bei knapp 7.000 Versicherte

Weiterlesen

Vertrauen in Homöopathie

Erfahrung wichtiger als Studien

 Pflanzliche Wirkstoffe kommen nicht nur in Tees zum Einsatz.
Sandra Göbel/DAZ/DHU Pflanzliche Wirkstoffe kommen nicht nur in Tees zum Einsatz.

Homöopathie ist umstritten. Skeptiker weisen oft auf fehlende wissenschaftliche Wirkungsnachweise hin. Viele Anwender berichten dagegen von guten Erfahrungen mit homöopathischen Mitteln. Diese sind de

Weiterlesen